Datenschutzerklärung

Die Internetplattform Netzverb bietet Nutzern Informationen und Dienste für die Deutsche Sprache. Zu dem Angebot von Netzverb zählen folgende Internetseiten:

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dem Angebot von Netzverb bzw. durch den Anbieter von Netzverb (Impressum) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz.

Nehmen Sie sich bitte ausführlich Zeit, die folgenden Ausführungen zu lesen. Nutzen sie das Angebot von Netzverb nur dann, wenn Sie sich damit einverstanden erklären.

Zugriffsdaten

Mit jedem Zugriff auf das Angebot von Netzverb werden Daten erhoben. Zu diesen Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Daten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes genutzt. Der Anbieter von Netzverb behält sich darüber hinaus das Recht vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, durch die eine Person bestimmbar ist; also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören beispielsweise der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden vom Anbieter von Netzverb nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies unbedingt notwendig und gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Sofern auf Netzverb die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht oder diese auf andere Weise preisgegeben werden (z. B. durch Kontaktaufnahme per E-Mail), so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme des Angebots von Netzverb ist soweit technisch möglich auch ohne Angabe dieser Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Netzverb bzw. mit dem Anbieter von Netzverb werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für Anschlussfragen gespeichert.

Die Nutzung der Kontaktdaten von Netzverb bzw. des Anbieters von Netzverb wie Postanschrift, Telefonnummer und Emailadresse durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Kommentare und Beiträge

Bei der Erstellung von Inhalten auf Netzverb durch Nutzer wie Kommentare oder Beiträge wird deren IP-Adressen gespeichert. Dies erfolgt zur Sicherheit des Anbieters von Netzverb, falls widerrechtliche Inhalte (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda usw.) erstellt wurden. In diesem Fall kann der Anbieter von Netzverb selbst belangt werden und hat ein Interesse an der Identität des Verfassers dieser Inhalte.

Cookies

Das Angebot von Netzverb nutzt die untenstehenden Dienste, die auch durch Drittanbieter zur Verfügung gestellt werden. Dabei werden sog. Cookies eingesetzt, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Angebots von Netzverb ermöglichen. Teilweise werden dazu auch sog. Web Beacons verwendet. Durch Cookies und Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf dem Angebot von Netzverb ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung von Netzverb einschließlich der IP-Adresse und Auslieferung von Werbeformaten werden an Server auch außerhalb Europas übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Drittanbietern auch an Vertragspartner weitergegeben werden.

Nutzer von Netzverb können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers verhindern. Je nach Dienst existieren zudem weitere Möglichkeiten, die Datenerhebung durch Cookies einzuschränken.

Durch die Nutzung des Angebots von Netzverb erklären die Nutzer sich mit der Verarbeitung der über sie erhobenen Daten durch die Drittanbieter in der beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

Dienst Netzverb

Das Angebot von Netzverb nutzt selbst Cookies, um getroffene Einstellungen und das Besuchsverhalten des Nutzers zu speichern. Dazu gehören die gewählte Sprache, bereits gelesene und bestätigte Hinweise, sowie die Häufigkeit der Nutzung des Angebots von Netzverb. Damit kann unterschieden werden, ob es sich um einen neuen oder einen bereits erfahren Besucher handelt. Die erfassten Informationen werden zur Verarbeitung zwar an die Server von Netzverb gesendet, jedoch werden diese ausschließlich im Gerät des Nutzers gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Daten zur Person des Nutzers (personenbezogenen Daten wie die IP-Adresse) werden in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht gespeichert bzw. ausgewertet.

Dienst Google Analytics

Das Angebot von Netzverb benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Google benutzt im Auftrag des Anbieters von Netzverb die in Cookies gespeicherten Informationen, um die Nutzung von Netzverb auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf Netzverb zusammenzustellen und um weitere mit der Benutzung von Netzverb verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter von Netzverb zu erbringen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Angebots von Netzverb werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Angebot von Netzverb nutzt dabei die IP-Anonymisierung, das heißt, es wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und ist nicht mehr einer Person zuzuordnen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung von Netzverb bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb von Netzverb zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Dienst Google AdSense

Das Angebot von Netzverb benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet Cookies und Web Beacons. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.